Your JavaScript is not activated. Please make sure to activate JavaScript in your browser settings to ensure all functions!

TOYOTA MOTORSPORT GmbH
Toyota-Allee 7
50858 Köln
Germany               

E-MAIL
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TELEFON
+49 (0)2234 1823 0


 

 

Website Button WEC de-3

 

 

media site link

 

Download TMG Brochure 02

Student 2 de 2

"Als meine Simulationen zum ersten Mal brauchbare Ergebnisse produziert hat und diese dann auch in Betracht gezogen wurden um auftretende Probleme zu lösen," Phillip - simulierte Crashtests.

"Nachdem ich den verantwortlichen Abteilungsleitern meine Verbesserungsvorschläge präsentiert hatte und diese für gut befunden wurden, war es schön zu sehen, dass die neuen Abläufe gut funktionierten und die betroffenen Mitarbeiter davon profitieren konnten," Robert - optimierte die Abwicklung der Rohstoffe und arbeitet für die Abteilung Supply Chain Management.

"Der Tag an dem alle Einzelteile zusammengebaut wurden und der erste Testlauf gestartet wurde!" Adam - hat in der Abteilung Aerodynamik gearbeitet.

"Als ich zum Ende meiner Master-Thesis eine Präsentation vor den beteiligten Mitarbeitern und einigen Managern halten sollte und mir durch die Fragen sowie der anschließenden Diskussion bewusst wurde, welch reges Interesse an den von mir bearbeiteten Themeninhalten auch Abteilungsübergreifend bestand." Till - implementierte ein Fertigungssystem für die CNC-Produktion.

IMG8681v2
IMG8690v2
IMG86702
IMG6325
IMG2027A
IMG2030A
IMG8892
IMG2008A
IMG6293
IMG6311A

"Mein schönstes Erlebnis war die Entwicklung besonderer Bauteile und die Nutzung der Technologien. Die Berechnung aller Produktionsparameter sowie die Konfektionierung und das Erreichen einer bestimmten Festigkeit waren eine ganz schöne Herausforderung." Enrique - entwickelte Teile und Materialen für Additive Manufacturing.

"Die Anzeige der mathematischen Gleichung und Justierung der verschiedenen Stufen, die Interpretation der Ergebnisse, die einen positiven Effekt auf die Verbesserung der Motorenleistung haben und das allgemeine Verständnis der Kollegen waren besonders motivierend." Remy - entwickelte ein dynamisches Ventiltriebmodell für die Motorenkalkulation.

"Mein schönstes Erlebnis war die vielfältige, multikulturelle, produktive und angenehme Zusammenarbeit mit vielen Kollegen." Leonie - erstellte ein Prozesshandbuch für die Personalabteilung.

     top
 
SUBSCRIBE TO OUR JOB NEWSLETTER