Your JavaScript is not activated. Please make sure to activate JavaScript in your browser settings to ensure all functions!

TOYOTA MOTORSPORT GmbH
Toyota-Allee 7
50858 Köln
Germany               

E-MAIL
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TELEFON
+49 (0)2234 1823 0


 

 

 

ThisIsEngineering

 

 

Website Button WEC de-3

 

 

media site link

 

Download TMG Brochure 02

 
 

 

A Core Value

SICHTBARMACHUNG DES STRÖMUNGSVERHALTENS

WENN SIE DAS STRÖMUNGSVERHALTEN EINES BAUTEILS ODER EINES KOMPLETTEN FAHRZEUGS VERSTEHEN WOLLEN, DANN SIND UNSERE INGENIEURE FÜR NUMERISCHE STRÖMUNGSMECHANIK IHRE ANSPRECHPARTNER.

TMG verfügt über Hochleistungsrechner für eine Analyse, die Sie in dieser Detailliertheit nirgendwo anders finden. Für ein komplettes Fahrzeugmodell verwenden wir bis zu 80 Millionen Hexaederzellen.

Die experimentelle Optimierung der Strömungseffizienz und des Leistungsverhaltens ist jedoch nur ein Teil eines erfolgreichen Projekts. Um das volle Potenzial Ihres Fahrzeugs auszuschöpfen, müssen Sie wissen, an welcher Stelle diese Optimierungen entstanden sind und wie der Entwicklungszyklus fortzuführen ist.

INTEGRIERTE ENTWICKLUNG

Dank TMGs hochmoderner CFD-Anlagen wird die Strömungsdynamik in all ihren Aspekten sichtbar, unabhängig davon, was für ein Objekt getestet wird. Dieser Prozess ist nahtlos in unsere Windkanal-, Fahrwerksberechnungs- und Simulatortechnologie integriert, wodurch die Effizienz der Entwicklungsarbeit entscheidend verbessert wird.

Alles, was wir dafür benötigen, ist die CAD-Geometrie Ihres Entwicklungsobjekts. Damit können unsere erfahrenen Ingenieure ein Modell erstellen und die CFD-Analyse beginnen.

Mit einem typischen, aus 60 Millionen Hexaederzellen aufgebauten Modell eines kompletten Fahrzeugs kann die Berechnung, einschließlich der automatischen Erstellung von Nachbearbeitungsfilmen, innerhalb von 24 Stunden ausgeführt werden. Dabei können drei Analysevorgänge dieser Größe nebeneinander ablaufen.

VIRTUELLE POWER

Unser aus 600 Prozessoren und 1.200 Kernen zusammengesetztes Computer-Cluster ist ein entscheidendes Glied in der Entwicklungskette, das direkte Synergien mit unseren Windkanälen schafft und so eine unglaublich schnelle Analyse und Optimierung ermöglicht.

Diese immense Rechenleistung ist außerdem mit einem automatischen Nachbearbeitungsprogramm verknüpft, was den Entwicklungsprozess spürbar rationalisiert.

Dadurch entfällt die Notwendigkeit einer komplizierten, zeitaufwändigen manuellen Analyse. So kann innerhalb weniger Stunden eine vereinbarte Auswahl von Analysetabellen und Grafiken erstellt werden, die exakt auf Ihre Erfordernisse abgestimmt sind und sofort ausgewertet werden können.

 

     top