Durch die weitere Nutzung dieser Webseite oder durch einen Klick auf "Einverstanden" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die wir zur Optimierung der Webseitenbenutzung einsetzen. Informationen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, finden Sie auf hier. Alle Cookies werden automatisch von unserem System nach 30 Tagen gelöscht. Mehr über unsere Datenschutzrichtlinie erfahren hier.

Your JavaScript is not activated. Please make sure to activate JavaScript in your browser settings to ensure all functions!
  • TMG Home
  • Car Design & Development
  • Engine Design & Development
  • Electric Vehicle Technologie
  • Forschung und Entwicklung
  • Manufacturing
  • Racing von TMG

Ende August machte die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) ihren jährlichen Stopp bei der ADAC Rallye Deutschland und dies war für die Mitarbeiter der TOYOTA Motorsport GmbH (TMG) die perfekte Gelegenheit, einen Tag lang die Yaris WRCs, deren Motor bei TMG entwickelt und gebaut wird, hautnah zu erleben.

Die Personalabteilung von TMG organisierte für den Trip ins etwas mehr als 200 Kilometer entfernte Saarland zwei Busse. Die Frühaufsteher gingen um 4.45 Uhr auf die Reise und waren zum Sonnenaufgang schon an der ersten Wertungsprüfung, die Nachtschwärmer fuhren später los und kehrten kurz vor Mitternacht nach Köln zurück. Beide Reisen beinhalteten den Besuch von zwei Sonderprüfungen, darunter die berüchtigte Panzerplatte, und einen Abstecher zum Servicepark am Bostalsee.

Gruppenfoto-WRC-Deutschland-Gina
Gruppenfoto-WRC-Strecke
Gruppenfoto-WRC-Servicepark
Gruppenfoto-WRC-Flieger

Der Tag hätte nicht viel besser sein können, denn die Mitarbeiter kamen bei strahlendem Sonnenschein im Saarland an und bekamen im Service einen einzigartigen Einblick hinter die Kulissen, wo sie ihren Kollegen vom TOYOTA GAZOOO Racing WRT über die Schulter schauen konnten. Dazu erwartete sie an der Gina, dem berühmten Sprung auf der Panzerplatte, ein schönes Outdoor-Picknick, während Ott Tänak, Jari-Matti Latvala und Kris Meeke in ihren Yaris WRC an ihnen vorbeiflogen. Auch das Ergebnis machte den Ausflug zur Rallye Deutschland wirklich unvergesslich. Die Yaris WRC-Crews beendeten die Rallye auf den Plätzen 1, 2 und 3 und bescherten TOYOTA den ersten Dreifacherfolg seit der Safari Rallye 1993!

Könnte dies an der zusätzlichen Unterstützung der 60 TMG-Mitarbeiter gelegen haben, die ihre WRC-Kollegen an den Prüfungen lautstark anfeuerten? Ob diese Unterstützung eine Rolle spielte oder nicht, ist schwer zu beantworten, aber die Mitarbeiter der TMG haben ihren Ausflug sehr genossen, was an den Stimmen mehr als deutlich wird:

Serdar: „Ich habe immer stolz die große TOYOTA GAZOO Racing Flagge geschwenkt. Auch in diesem Jahr war der Ausflug von TMG gut organisiert. Danke dafür."

Antonio: „Alles sehr schön und gut organisiert. Ich habe es wirklich genossen. Vielen Dank – besonders an die Damen, die das Picknick organisiert haben ... das war richtig toll!"

Philipp: „Bei der Führung hinter die Kulissen des Toyota Gazoo Racing WRT Servicebereiches wurde uns mal wieder klar, wie viel Aufwand für so ein World Rally Car eigentlich betrieben wird und dass dies nur mit einem unheimlich gut zusammenarbeitenden Team machbar ist. Ein besonderes Highlight war es, den Service der Autos live mitzuerleben und auch unseren lieben Engine Workshop Kollegen George wiederzusehen. Es ist echt unglaublich, wie nah man als Zuschauer an den Servicebereich kommt und dass die Fahrer sich auch ein bisschen Zeit für die Fans nehmen können.

Nikolaj: „Es war meine erste Rallye und ich fand den Besuch spitze. Das frühe Aufstehen und die Abfahrt um 4 Uhr waren natürlich hart, dafür wurde man am frühen Samstagmorgen in Freisen mit einem guten Platz an der Strecke belohnt und man konnte bei Sonnenaufgang die ersten Rallyeautos beobachten, wie sie die ersten Prüfungen absolvierten. War schon cool zu sehen, wie der Yaris um die Ecken geht :-)“

Udo: „Der Tag war super und ich würde auch wieder mitfahren! Es ist einfach toll, dass Ihr solche Events mit uns macht. Der Rallyetag bleibt in Erinnerung! Bei dem Ergebnis sowieso.“

Meike: „Der Tag war wirklich sehr schön! Er war super organisiert, das Picknick war toll, und auch die Tour im Service Park war wirklich sehr interessant. Ich möchte mich nochmals bedanken, dass ich teilnehmen durfte.“

     top

download-brochure-310

media-photos-tile

this-is-enginering-tile

 
 
Latest Careers
 
 
 
Latest Information
 
 
13 September 2019
An diesem Wochenende startet Andrea Eskau in ihrem neuen Handbike, das von der TOYOTA Motorsport GmbH (TMG) entworfen und gebaut wurde. Die 48-jährige...
 
09 September 2019
Ende August machte die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) ihren jährlichen Stopp bei der ADAC Rallye Deutschland und dies war für die Mitarbeiter der TOYOTA...
 
03 Juli 2019
TOYOTA GAZOO Racing hat heute die Einführung des GR Supra GT4 bestätigt. Die Rennversion für den Kundensport wird 2020 auf den Markt kommen. Die...
 
17 Mai 2019
Gibt es einen besseren Weg, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen, als vor seiner Familie und seinen Freunden? Unter dem Jubel von mehr als 600...
 
26 April 2019
Die Hoffnungen von TMG United auf einen weiteren Podestplatz beim zweiten VLN-Lauf des Jahres endeten im dichten Schneetreiben. Durch das...